Schmerzspezialist nach                Liebscher & Bracht

Schmerzen sind in erster Linie ein Warnhinweis des Körpers, der so auf eine bereits vorliegende oder drohende Schädigung hinweist.

 

Durch Osteopressur, Faszien Rollmassage und spezielle Dehnungsübungen

werden Fehlprogrammierungen der muskulären und faszialen Struktur beseitigt. Es wird ein Muskel-dynamisches Gleichgewicht hergestellt, somit muss der Körper nicht mehr warnen. Das führt zu Schmerzfreiheit.

Behandlungsgrundsätze der          Liebscher & Bracht Schmerztherapie

  • Wir behandeln grundsätzlich jeden Schmerz, gleichgültig was für Diagnose existiert
  • Wir behandeln immer nach Schmerzort, wir verlassen uns auf die Sprache des Körpers
  • Wir erklären den Patienten, dass er selbst aktiv werden muss um sich selbst dauerhaft von seinem Schmerz zu befreien
  • Wir erklären den Patienten, dass er die Engpassdehnungen so lange durchführen muss wie er seinen Bewegungsalltag, der zu seinem Schmerz geführt hat, unverändert lässt - eventuell also bis an sein Lebensende